Verein zur Förderung der Meeresforschung in Österreich
 
 
 Home arrow Archiv arrow Vorträge arrow CSI: Beach
Samstag, 22. September 2018
Mitglieder-Login
Anmelden
CSI: Beach Drucken E-Mail

Michael StachowitschCSI: Beach Dem Müll auf der Spur!

Ein ProMare-Vortrag von Dr. Michael Stachowitsch

Mittwoch, 21. Jänner 2009, 18:15, Hörsaal II, BIOZENTRUM (UZA1) Althanstraße 14, 1090 Wien

  

   

 


 

 

Müll im Meer und am Strand – im Fachjargon „marine debris“ – hat sich als eine der Hauptthemen im Bereich der Meeresverschmutzung entwickelt. Das Spektrum der Gegenstände erstreckt sich von winzigen Kunststoffkügelchen bis zu tonnenschweren Fischereinetzen. Viele Abfälle sind schwer abbaubar und können nur durch mühsames händisches Aufsammeln von den Stränden entfernt werden – die jährlichen International Beach Cleanups zählen bereits zu den größten Volontäraktionen der Welt. Der Vortag beruht auf Dias, die an Stränden rund um den Globus aufgenommen wurden und zeigt die Vielfalt des Mülls und dessen Abbaustadien. Der detektivische Ansatz beleuchtet landesspezifsche Eigenschaften sowie Bedrohungen für die Meeresfauna. 

marinedebris1 marinedebris2 marinedebris3